Service-Navigation

Suchfunktion

Was erwartet mich an der Realschule?

Schnuppernachmittag an der Hermann-Hesse-Realschule

Am Mittwoch, 7.März 2012, öffnete die Hermann Hesse-Realschule ihre Pforten. Eingeladen waren zukünftige Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 sowie interessierte Eltern.
Bei dem alljährlich stattfinden Schnuppernachmittag erhielten Eltern wie Schüler die Möglichkeit, die neue Lernumgebung kennenzulernen. Im Vordergrund stand dabei für die Eltern natürlich die besondere Konzeption der Hermann-Hesse-Realschule, die das Zusammenleben der Schüler und das selbstständige Arbeiten besonders fördert und den Schulalltag mit vielen Exkursionen bereichert. Spannend fanden die Eltern auch die Besichtigung des Schulgebäudes und den Blick in die verschiedenen Fachräume und Klassenzimmer. Dort konnten sie auch bereits ihre Sprösslinge bewundern, die hier an den von den Lehrkräften bereitgestellten Aufgaben arbeiteten. Dabei konnte man vom Biologieunterricht mit dem Untersuchen von Eiern bis zum Anwenden des Grundschulenglisch einen ersten guten Eindruck von den vielfältigen Aufgaben und Arbeitsmöglichkeiten der Hermann-Hesse-Realschule erhalten.
Dass es an der Hermann-Hesse-Realschule durchaus schwungvoll zugehen kann, zeigte die Musikklasse der Schule, die mit ihren Musikstücken eindrucksvoll die Gäste begrüßte. Auch dafür können sich die kommenden Fünftklässler wieder anmelden.

Während zukünftige Schülerinnen und Schüler die Schule aktiv erkundeten, konnten sich interessierte Eltern bei Kaffee und Kuchen über das Bildungsangebot und einzelne Besonderheiten der Hermann-Hesse-Realschule informieren. Dazu gehörte selbstverständlich auch eine Besichtigung der Schule. Besonders intensiv wurde dabei die Möglichkeit genutzt, Fragen zum Besuch der weiterführenden Schule zu klären. Dass dabei die Realschule eine interessante Möglichkeit darstellt, zeigte sich auch an der hohen Besucherzahl. Schulleiter Dr. Matthias Riemer erwartet zum neuen Schuljahr einen großen Ansturm: "Mit dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung können Eltern erstmals selbst entscheiden, welche weiter führende Schulart ihr Kind zukünftig besucht. Im Hinblick darauf ist zu erwarten, dass sich sehr viele Eltern für die Realschule entscheiden werden."

Fußleiste