Service-Navigation

Suchfunktion

Stiftung Warentest oder doch die Höhle der Löwen?

In den letzten 4 Wochen ging es in der Klasse 7a der Minna-Specht-Gemeinschaftsschule wie in der beliebten Gründershow „Die Höhle der Löwen“ zu.
Die Deutschlehrerin Frau Haunsberger brachte ihren Siebtklässlern das Thema Werbung nahe, indem sie die Schüler ein eigenes Produkt bauen,nähen,kochen oder backen ließ. Unter anderem wurde ein Katzenkratzbaum gebaut. Auch in der Schulküche ging es heiß her,ein Schokoladengetränk, Fruchtsalat to go und eine deftige Gebäckmischung kamen dabei heraus. Auch Nadel und Faden blieben nicht verschont. Das Ergebnis:ein Lesekissen und mit Dinkelkörnern gefüllte, in der Mikrowelle erwärmbare Handschuhe. Fast besser-wenn das noch geht-waren die Werbeslogans, um die es eigentlich ging.Zum Beispiel: Am Kratzbaum kratzen brave Katzen, Lovely Catbox und ihr Tiger wird zum Schmusekätzchen,sie wollen einen Hund, doch sie plagt der Rücken beim Bücken-dann brauchen sie Emily den Kotaufsammler und mehr brannten sich in die Köpfe der Mitschüler ein.
Eine Übungseinheit, die den Schülern sehr gut gefallen hat und der sie gerne auch in anderen Fächern wieder begegnen wollen.

Fußleiste